LED Strips und LED Sets

Seite 3 von 3
90 Artikel gefunden, zeige Artikel 61 - 90

LED Strips und LED Sets

Wir bieten 12V & 24V LED Strips & LED Sets Dabei können Sie zwischen Warmweissen 2900 Kelvin, Kaltweissen 6000 kelvin als auch LED RGB Leisten wählen. Achten Sie bei Ihrer Planung darauf dass Sie die optimale Leisten bei Einspeisungen unter 5 Metern (bei einseitiger Einspeisung) und unter 10 Meter bei doppelter Einspeisung erhalten. Wählen Sie die Stärke des LED Treibers, Netzteils immer so, dass dieses nicht zu schwach aber auch nicht zu stark dimensioniert ist. Als Richtwert gilt, Nennleistung + 10-25% Der Vorteil der LED Leisten ist sein geringer Strombedarf als auch seine individuelle und flexieble Einsetzbarkeit. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Glühbirne sparen Sie ca 90% an Energie, im Vergleich zu einer Neonröhre sparen sie ca. 60% Eniergiekosten.

Häufig gestellte Fragen:
Frage: Kann ich ein LED Streifen auch auf Holz kleben?
Antwort: dies ist Grundsätzlich nicht ratsam, auch wenn der LED Streifen in der normalen Betriebstemperatur nicht nicht die kritischen 120 Grad übersteigt, kann diese Temperatur dennoch erreicht werden wenn ein Defekt vorliegt (z.B. ein Kurschluss) Zusätzlich benötigen gerade LED Streifen mit einer hohen Leistungsaufnahme einen Kühlkörper.

Frage: können RGB Bänder auch ein weißes Licht erzugen.
Antwort: Nein, RGB Bänder haben eine LED Rot, eine LED Grün und eine in Blau, mit diesen 3 Grundfarben können nahezu alle Farben gemischt werden - allerdings kein sauberes Weiss. Man sollte sich grundsätzlich entscheiden ob man die LED Bänder in Bunt oder in Weiss haben möchte. Optional sind auch RGBW Bänder erhältlich - allerdings ist das Weiss nicht so Leistungsstark wie bei einem reinweißen LED Band.

Frage: wie muss ich das Netzteil dimensionieren?
Antwort: Handelt es sich um eine Meanwell Nettzeil, reicht es wenn Sie 10-15% reserve einrechnen. bei Netzteilen aus Chinaimporten sollten lieber 30% eingerechnet werden.

Frage: Welchen Harmonisierten Normen muss ein LED Strip entsprechen um eine CE Kennzeichnung zu erlangen?
Antwort: es müssen folgende Normen eingehalten werden:
EN 61000-3-2:2010-05-01; Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) -- Teil 3-2: Grenzwerte - Grenzwerte für Oberschwingungsströme (Geräte-Eingangsstrom = 16 A je Leiter) 
EN 61000-3-3:2009-08-01; Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) -- Teil 3-3: Grenzwerte - Begrenzung von Spannungsänderungen, Spannungsschwankungen und Flicker in öffentlichen Niederspannungs-Versorgungsnetzen für Geräte mit einem Bemes- sungsstrom = 16 A je Leiter, die keiner Sonderanschlussbedingung unterliegen
EN 61547:2010-09-01; Einrichtungen für allgemeine Beleuchtungszwecke - EMV-Störfestigkeitsanforderungen
EN 55015:2010-01-01; Grenzwerte und Messverfahren für Funkstörungen von elektrischen Beleuchtungseinrichtungen und ähnlichen Elektrogeräten
weitere Informationen erhalten Sie unter Directives - European Commision
oder der Witschaftskammer Österreich LED Leuchten,rechtlich-technische Grundlagen
E-Mail senden

Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir melden uns umgehend!

kontakt@meine-leds.com
Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns von Montag - Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr an:

+49 (0) 160 / 4833 267
Kontaktformular

Schreiben Sie uns über unser Online-Kontaktformular

Online-Kontaktformular